Klasse 7

Laut Stundentafel werden in der Jahrgangsstufe 7 - zusätzlich zu den Fächern, die in jeder Jahrgangsstufe unterrichtet werden - die Fächer Musik, Erdkunde, Politik und Chemie unterrichtet. Die Fächer Kunst, Geschichte, Biologie und Physik werden erst wieder in der Klasse 8 im Stundenplan auftauchen.

Im Ganztagsangebot gibt es im Schuljahr 2017-18 neu die „Zeiten des individuellen Lernens“. In der Stufe 7 sind dies fünf Unterrichtsstunden pro Woche. In diesen Stunden sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Hausaufgaben erledigen und das Angebot zur Individuellen Förderung wahrnehmen (s. „Förderkonzept Mittelstufe 7-8“ und „Förderinformation für SuS 7-8“ im Downloadbereich).

Zudem werden die Neigungsschwerpunkte aus der Unterstufe (Musik, Sport, Sprachen, Kunst, Theater) in einer Wochenstunde weiter ausgebaut

Zu Beginn der Klasse 7 nehmen alle Klassen im Klassenverbund an einem Sozialtraining teil, welches an drei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils vier Unterrichtsstunden lang stattfindet.

In der 7. Klasse findet – gemäß dem von der Schulkonferenz vorgesehenen Fahrten-Programm – eine mehrtägige Klassenfahrt in Form einer Skifahrt statt. Diese Skifahrt findet im österreichischen Kössen statt.

Wahlen zum Wahlpflichtbereich II in den Stufen 8 und 9: Im zweiten Halbjahr dürfen die Schülerinnen und Schüler ein Fach aus einem Angebot an Fächern und Fachkombinationen wählen.
Das aktuelle Angebot des Lindengymnasiums – das in Zukunft durchaus Veränderungen unterliegen kann – sieht folgendermaßen aus:

 

  • Spanisch als dritte Fremdsprache
  • Ernährungslehre
  • Informatik
  • Biologie-Chemie
  • Kunst-Musik
  • Astro-Physik
  • Naturwissenschaft-Sport

 

Dem Angebot der gymnasialen Ausbildung entsprechend, wird ab Klasse 8 als dritte Fremdsprache Spanisch angeboten. Bei den Wahlmöglichkeiten können Eltern- und Schülerwünsche nur im Rahmen der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten Berücksichtigung finden.